Passerdammweg

Halbtagestour im vordersten Passeiertal

Vom Sportplatz geht man den Bach an seiner orografisch rechten Seite Richtung Saltaus, nach 2 km kommt man zu einem Schild mit der Aufschrift Luferkeller. Hier beginnt eine Asphaltstraße die hinauf führt zu besagter Einkehr, weiter bis zur Hauptstraße, welche man überquert und dann auf schmalen Steig steil emporsteigt Richtung Pfarrkirche von Riffian St. Maria. Bei der Kirche angelangt folgt man der Beschilderung Waalweg. Den Waalweg verfolgt man in südliche Richtung, bis zu einem Gebäude und weiter bis zur Asfaltstraße. An dieser angekommen, geht man links Richtung Kuens, zur Kirche von Kuens und weiter tiefer zum Hilberkeller, guter Ausblick aufs Burggrafenamt, Etschtal.. Steil hinunter bis zu einer Straßengabelung, an welcher man nach links geht bis zur Passeierer Hauptstraße. Diese überquert man und folgt der Beschilderung Riffianer Sportplatz, einige Serpentinen auf schmaler teilweise steiler Teerstraße hinunter zur Passer bzw. zum Parkplatz.

Details zur Wanderung